Headlines – die Balance zwischen Lesermagnet und Clickbait-Falle - Inside Communications

Podcast mit
Guido Weber
Podcast mit
Guido Weber
Folge uns auf
Direkt zum Seiteninhalt

PODCAST #35

Headlines – die Balance zwischen Lesermagnet und Clickbait-Falle

Ob gedruckt im Kiosk oder online auf dem Handy: Die Publikationen im Unterhaltungsjournalismus wetteifern um Verkaufs- bzw. Klickzahlen. Doch wie gewinnt man in der bunten und rasanten Welt des Unterhaltungsjournalismus die Aufmerksamkeit der Leser? Prägnante Headlines und ansprechende Titelseiten sind gefragt!
Die Neugier der Leser zu wecken, ohne zu viel Inhalt vorwegzunehmen ist eine Kunst, die es sowohl für Journalisten im Print- als auch im Online-Bereich zu beherrschen gilt. Doch nach welchen Regeln gestaltet man ein gutes Cover? Was muss man beachten, um die perfekte Headline zu entwickeln? Und welche Gefahren birgt das sogenannte „Clickbaiting?“ Keine leichte Aufgabe, vor der Journalisten im Alltag stehen! Mehr dazu verrät Elke Habekost in der neuen Folge „Inside Communications“.

Redakteur:in: Anja Wöhrer, Ludwig-Maximilians Universität, München [LinkedIn]
Experte: Elke Habekost, BurdaForward [LinkedIn | Xing]

Länge: 37:25 min - Sendetermin: 25.01.2023

Headlines – die Balance zwischen Lesermagnet und Clickbait-Falle
01 Begruessung
00:00
02 Hintergruende zu Anjas akademischem und beruflichem Werdegang
00:00
03 Herausforderung Headlines & Titelseiten
00:00
04 Beginn Interview mit Elke Habekost
00:00
05 Grundlagen - Titelseiten
00:00
06 Grundlagen - Headlines
00:00
07 Abrundung Grundlagen - Entscheidungsprozess Headlines & Titelseiten
00:00
08 Online-Journalismus - Do’s & Dont’s Headlines
00:00
09 Headlines im journalistischen Arbeitsalltag
00:00
10 Vertiefung - Headlines im Unterhaltungsjournalismus
00:00
11 Vertiefung - Herausforderungen für die Zukunft des Journalismus
00:00
12 Headlines - Tipps & Tricks
00:00
13 Praxisbeispiel - Vergleich zweier Headlines & Erklaerung der Bestandteile. Ende Interview mit Elke Habekost
00:00
14 Reflexion des Interviews
00:00
0
Rezensionen
Zurück zum Seiteninhalt